Aktuelles

zum KIKS UP Camp



KIKS UP Camp startet wieder

KIKS UP Camp – Aktiv und gesund im Gleichgewicht

Infonachmittag am Donnerstag, 12. November 2020

 

Das praxiserprobte Programm KIKS UP Camp richtet sich an Kinder und Jugendliche zwischen acht und 14 Jahren sowie deren Familien. Das Erleben und Einüben eines gesunden und erlebnisreicheren Lebensstils stehen dabei im Mittelpunkt. Die Kinder und Teens erleben unter fachkundiger Anleitung eines Teams aus Kinder- und Jugendärzt*innen, Sporttherapeut*innen und Ernährungswissenschaftler*innen den positiven Einfluss von Bewegung und altersgerechtem Essen & Trinken auf ihr Wohlbefinden. Dabei setzt das Konzept von KIKS UP Camp auf eine spannende Mischung aus Wissen und Praxis. Über zwölf Monate üben die Familien den neuen Lebensstil nachhaltig ein und verankern ihn im Alltag. Individuelle Erfolgserlebnisse motivieren und stärken dabei über das Programm hinaus.

 

Wenn Sie sich mehr Bewegung in der Familie wünschen und Lust auf mehr sportliche Aktivitäten haben, das Selbstbewusstsein Ihres Kindes steigern möchten und dass Ihr Kind Freude an altersgerechter Ernährung erlebt und sich dabei fit fühlt, dann sind Sie beim KIKS UP Camp genau richtig. Hier gibt es praxiserprobte altersgemäße Anreize und Tipps, die nicht nur Spaß machen, sondern sich ganz einfach in den gemeinsamen Alltag integrieren lassen.

 

Sie möchten mehr über Inhalte, Termine und Kosten von KIKS UP Camp erfahren? Dann kommen Sie zur Informationsveranstaltung am 12. November 2020, 16.00 bis 17.00 Uhr, KIKS UP Akademie, Am Goldstein 9, 61321 Bad Nauheim. Wir freuen uns auf Sie!

KIKS UP Fit beim Kongress für Schulverpflegung

Schulverpflegung ist mehr als eine warme Mahlzeit – Gesunde Schule für eine Gesunde Stadt

 

Das Deutsche Netzwerk Schulverpflegung (DNSV) präsentiert gemeinsam mit dem Fachmagazin Schulverpflegung, der St. Leonhards- Akademie gGmbH, und dem Kompetenzzentrum Schulverpflegung (KZSV) an der Uni Vechta, den 11. Deutschen Kongress für Schulverpflegung, am 10. November 2017 in Berlin.

Mit den Themenschwerpunkten Gesundheit, Wasser und Ernährung möchte der Kongress Impulse für gesunde Verhaltensweisen und gesunde Verhältnisse in Schule und Stadt geben.

 

Herr Günter Wagner vom Deutschen Institut für Sporternährung e.V. in der Sportklinik Bad Nauheim und Mitinitiator von KIKS UP hält einen Vortrag zum Thema:“Wie die Schulverpflegung den IQ der Schülerinnen und Schüler bestimmt“

Die Veranstaltung bietet neben den Vorträgen unter anderem eine Podiumsdiskussion mit Referenten und DNSV Botschaftern zum Thema „Wie geht, oder geht nicht, optimale Schulverpflegung?“

Am Ende des Kongresses wird eine Berliner Erklärung zur Schulverpflegung verabschiedet.

 

Evaluation KIKS UP-Camp ist gestartet

Nach den Vorbereitungen mit den Akteuren des KIKS UP-Camps und Prof. Eissing von der TU Dortmund, ist im Januar die Evaluation gestartet.

Die Kindergruppe trifft sich, aufgeteilt in 2 Altersgruppen, 2x in der Woche mit dem Schwerpunkt Bewegungstraining mit Sporttherapeuten in der Sportklinik Bad Nauheim. Alle 6 Wochen trifft sie sich mit dem Schwerpunkt Genusstraining mit einer Dipl. Oecotrophologin in der KIKS UP-Akademie und 3-4x im halben Jahr findet das Verhaltenstraining mit einer Kinder- und Jugendpsychologin statt. Das interdisziplinäre Team von KIKS UP arbeitet eng zusammen mit dem Kinder- und Jugendarzt der Familie, der die Teilnahme empfiehlt.

 

mehr lesen

Claudia Rochell übernimmt Leitung der KIKS UP-Geschäftsstelle

VERSTÄRKUNG IM KIKS UP-TEAM

Mit Erweiterung der KIKS UP-Aktivitäten u.a. durch die Eröffnung der Akademie vergrößert sich auch das KIKS UP-Team: Claudia Rochell, Diplomsozialpädagogin, leitet die Geschäftsstelle von KIKS UP und ist Ansprechpartnerin für alle KIKS UP-Belange.

mehr lesen

KIKS UP Camp

Das ambulante Gewichtsreduktionsprogramm für Kinder

mehr lesen