Bewegungsförderung


Auf Grund aktueller Untersuchungen setzt KLASSE KLASSE im Rahmen der regelmäßig wiederkehrenden Bewegung im Unterricht auf Gleichgewichts- und Balanceübungen. Täglich wird eine Bewegungskarte aus einem vorhandenen Kartensatz gezogen und der Klasse vorgelesen. Die Klasse führt dann die beschriebene Übung eigenständig aus. Im Anschluss daran darf die Klasse auf dem Spielfeld ein Feld weiterrücken.

Bewegungskarten

Beispielhaft sehen Sie unten, an der Übung "Fußspitze an Ferse", wie die Anforderungen an die Kinder von der ersten bis zur vierten Klasse langsam ansteigen. 

 

 

 

Ein weiteres Beispiel finden Sie hier...

 

 

 

Ab der zweiten Klasse können die Übungen auch gut als Leseübung für die Schüler und Schülerinnen genutzt werden. Sie lesen dann selbst die tägliche Gleichgewichts- und Balanceübung der Klasse vor.

 

 

Grundsätzlich hat die Lehrkraft zum einen die Möglichkeit sich aus den vorhandenen 20 Bewegungskarten pro Schuljahr ihr individuelles Kartenset zusammenzustellen. Zum anderen können eigene Bewegungskarten erstellt werden und dem Klassensatz hinzugefügt werden.

Ziel von KLASSE KLASSE ist, der Lehrkraft möglichst große Einlfussmöglichkeiten zu bieten, da sie ihre Klasse am besten kennt.

 

"Fußspitze an Fußspitze" Klasse 1, 2, 3 und 4

Entspannung erfahren

 

Mehrere Untersuchungen zeigen, dass Kinder sich regelmäßig gestresst fühlen. Zur Stressregulation ist es unumgänglich Möglichkeiten kennen zu lernen sich zu entspannen.

Darauf zielt das KLASSE KLASSE Thema "Entspannung erfahren" ab. Es wird als eigenständiges Thema in KLASSE KLASSE bearbeitet.

Bewegungspausen im Unterricht

Dem Thema Bewegungspausen im Unterricht wird während der Fortbildung zu KLASSE KLASSE besonderer Raum gegeben. Begleitend zum Spiel bietet KIKS UP für Lehrkräfte einen Satz Karteikarten mit vielen praxiserprobten Anregungen für den Unterricht.

 

Dieser Karteikartensatz kann über den Shop auch online für € 10,- bei KIKS UP bezogen werden.

Galerie


Downloads

Download
KLASSE KLASSE Basisflyer.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.1 MB
Download
KLASSE KLASSE Fortbildungsflyer.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.1 MB

Online Präsentation

Erfahren Sie noch mehr

zu KLASSE KLASSE


Newsletter

Erhalten Sie aktuelle Informationen zu KLASSE KLASSE


Materialien

Bestellen Sie tolle "Spiel-Ideen" für zu Hause oder die Schulklasse


Interner Lehrerbereich

Informationen, Downloads, etc. für KLASSE KLASSE Lehrer.


Setzen Sie sich mit uns in Verbindung, wenn Sie weitergehende Fragen haben oder nutzen Sie unseren Live-Chat.


Aktuelles zu KLASSE KLASSE

KIKS UP auf dem 6. Deutschen Schulleiterkongress (DSLK) - Schulen gehen in Führung! mit einem KLASSE KLASSE Infostand vertreten

KIKS UP war zum zweiten Mal mit einem KLASSE KLASSE Informationsstand in Düsseldorf auf dem Schulleiterkongress. Herr Glück und Frau Rochell präsentierten das Präventionsspiel KLASSE KLASSE, welches große Anerkennung und viel Anklang fand. Die Schulleiter der Grundschulen konnten sich die Inhalte des ganzheitlichen Präventionsspiels KLASSE KLASSE erklären lassen. Viele Interessierte waren besonders begeistert über die Methode „Spiel“ und wünschen sich KLASSE KLASSE auch an ihrer Grundschule.

mehr lesen

1. Präventionskonferenz Marburg

Das Präventionsprogramm KLASSE KLASSE von KIKS UP wurde zur ersten Präventionskonferenz der HAGE (Hessische Arbeitsgemeinschaft für Gesundheitsförderung e.V.) ins Landratsamt nach Marburg eingeladen. Als hervorragendes Praxisbeispiel im Bereich „Gesund aufwachsen“ fanden sich viele Interessierte, die an der Präsentation der Umsetzbarkeit in der Grundschule, teilnahmen.

Der Landkreis Marburg-Biedenkopf und die Universitätsstadt Marburg haben die Initiative „Gesundheit fördern - Versorgung stärken“ mit Unterstützung der HAGE ins Leben gerufen. Ziel ist es gesundheitsfördernde Lebensverhältnisse in den 3 Lebensphasen „Gesund aufwachsen - Gesund bleiben - Gesund altern“ allen Menschen zugänglich zu machen.

1. Lenkungsausschuss Treffen der Kooperationspartner AOK und KIKS UP

Im Januar fand das erste Treffen des Lenkungsausschusses nach der Unterzeichnung der Kooperationsvereinbarung im Sommer 2016, statt. Es nahmen Vertreterinnen aus dem Kultusministerium, eine Vertreterin des Sozialministeriums und der hessischen Landesstelle für Suchtfragen (HLS) und natürlich die Vertragspartner AOK Hessen und KIKS UP teil.

mehr lesen

14 AOK Fachkräfte aus Rheinland-Pfalz und dem Saarland absolvieren die KLASSE KLASSE Trainer Fortbildung

 

 

Die AOK Rheinland-Pfalz/Saarland hat sich für die Einführung des Präventionsspiels KLASSE KLASSE an den Grundschulen .

mehr lesen

1. Präventionskonferenz Marburg

Das Präventionsprogramm KLASSE KLASSE von KIKS UP wurde zur ersten Präventionskonferenz der HAGE (Hessische Arbeitsgemeinschaft für Gesundheitsförderung e.V.) ins Landratsamt nach Marburg eingeladen. Als hervorragendes Praxisbeispiel im Bereich „Gesund aufwachsen“ fanden sich viele Interessierte, die an der Präsentation der Umsetzbarkeit in der Grundschule, teilnahmen.

Der Landkreis Marburg-Biedenkopf und die Universitätsstadt Marburg haben die Initiative „Gesundheit fördern – Versorgung stärken“ mit Unterstützung der HAGE ins Leben gerufen. Ziel ist es gesundheitsfördernde Lebensverhältnisse in den 3 Lebensphasen „Gesund aufwachsen – Gesund bleiben – Gesund altern“ allen Menschen zugänglich zu machen.