Ernährungsbildung


Die Ernährungsbildung ist auf unterschiedliche Weise fest in KLASSE KLASSE integriert.

 

Zum einen ziehen die Schüler und Schülerinnen während des Spiels ihre Spielfigur immer wieder auf ein mit "E" gekennzeichnetes Spielfeld. Das führt dazu, dass sie eine Ereignis- oder Ernährungskarte vom Stapel ziehen.

 

Zum anderen wurden feste Einheiten entwickelt, die als intensives Thema mit der Klasse gespielt werden können.

Die Ernährungsbildung ist auf unterschiedliche Weise fest in KLASSE KLASSE integriert.

 

Zum einen ziehen die Schüler und Schülerinnen während des Spiels ihre Spielfigur immer wieder auf ein mit "E" gekennzeichnetes Spielfeld. Das führt dazu, dass sie eine Ereignis- oder Ernährungskarte vom Stapel ziehen.

 

Zum anderen wurden feste Einheiten entwickelt, die als intensives Thema mit der Klasse gespielt werden können.

Ereignis- oder Ernährungskarten

Auf den Ernährungs- oder Ereigniskarten finden sich unterschiedlichste Inhalte. Zum einen enthalten diese sogenannte Spielereignisse, also "Rücke 5 Felder vor" o.ä.

 

Beispiele für Ereigniskarten finden Sie hier...

 

Zum anderen enthalten sie aber auch einfache Aufgaben aus dem Bereich der kognitiven Ernährungsbildung. Hier beschäftigt sich die Klasse ganz kurz mit dem Thema Ernährung.

 

Auch die Ernährungs- und Ereigniskarten können ab der zweiten Klasse von den Schülerinnen und Schülern selbst vorgelesen werden. Die Lösungen zu den Fragestellungen der kognitiven Ernährungsbildung stehen ebenfalls auf den Karten.

 

 

Neben diesen kognitiven Ernährungsaufgaben finden sich in den Kartensätzen aber auch Karten mit erlebnisorientierten Aufgaben zum Thema Ernährung. Diese sind wichtig, da das Wissen um etwas leider nicht immer ausreicht um Verhalten zu verändern (sonst gäbe es keine Raucher mehr).

Diese Aufgaben sind etwas zeitaufwendiger erzielen aber langfristig die größte Wirkung.

Klasse Trinken

 

Ein eigenes Thema haben wir dem Trinken gewidmet. Immer deutlicher wird, die Deutschen trinken zu wenig. Daher ist eine intensive Auseinandersetzung mit dem Thema sowie eine Möglichkeit der Integration des Trinkens in den schulischen Alltag von hoher Bedeutung.

Klasse Frühstücken

 

Immer mehr Kinder kommen morgens ohne Frühstück in die Schule. In einem Projekt zum Thema mentale Leistungsfähigkeit und Frühstück konnten wir nachweisen, dass mit einem gemeinsamen Schulfrühstück eine Steigerung des IQ um 10 Punkte erreicht werden kann. Mehr zur Studie ...

Klasse Genießen

 

Der Ernährungsführerschein hat mittlerweile in vielen Klassen Einzug gehalten. Das Thema Klasse genießen greift viele Aspekte der klassischen Ernährungsführerscheine auf und ergänzt sie um KIKS UP Elemente.

Galerie


Downloads

Download
KLASSE KLASSE Basisflyer.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.1 MB
Download
KLASSE KLASSE Fortbildungsflyer.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.1 MB

Online Präsentation

Erfahren Sie noch mehr

zu KLASSE KLASSE


Newsletter

Erhalten Sie aktuelle Informationen zu KLASSE KLASSE


Materialien

Bestellen Sie tolle "Spiel-Ideen" für zu Hause oder die Schulklasse


Interner Lehrerbereich

Informationen, Downloads, etc. für KLASSE KLASSE Lehrer.


Setzen Sie sich mit uns in Verbindung, wenn Sie weitergehende Fragen haben oder nutzen Sie unseren Live-Chat.


Aktuelles zu KLASSE KLASSE

Terminplanung für die nächste KLASSE KLASSE Fortbildung für Lehrkräfte

Gut erholt aus dem Urlaub startet jetzt Ihre Planung der Fortbildungen für das neue Schuljahr.

 

 

 

Die nächste KLASSE KLASSE Fortbildung für Lehrkräfte findet am 26. und 27.09.2017, in der KIKS UP-Akademie in Bad Nauheim, statt. Die KLASSE KLASSE Spielmaterialien werden während der Fortbildung verteilt, so dass Sie im Anschluss sofort mit Ihrer Klasse losgelegen können.

 

Die Kosten für das umfangreiche KLASSE KLASSE Spielset werden für Lehrkräfte die in Hessen, in Rheinland-Pfalz und im Saarland tätig sind, komplett von der AOK übernommen. Die 2-tägige Fortbildung kostet 190,00 € p/P.

 

 

Die Inhalte des ganzheitlichen Präventionsspiels KLASSE KLASSE findet man unter www.klasse-klasse.com. Wir freuen uns sehr über Ihre Anmeldung unter www.kiksup-akademie.de. Hier sind auch die Termine weiterer KLASSE KLASSE Trainer aufgelistet. Sicher ist in der Nähe Ihrer Grundschule ein Termin dabei. Bitte sprechen Sie uns gerne an für Ihre persönliche Fortbildungsplanung bei KIKS UP.

 

Präventionskonferenz in Stuttgart und Hamburg

Eingeladen hat das GKV-Bündnis für Gesundheit im Auftrag der BZgA zur Multiplikatorenkonferenz „Kommunale Suchtprävention“. Ziel war die Vernetzung und Kooperation von Kommunen und Krankenkassen im Rahmen nachhaltiger Strukturen.

 

 

2 Mitarbeiter von KIKS UP waren mit KLASSE KLASSE, dem ganzheitlichen Präventionsspiel für die Grundschule mit einem Infostand an den beiden Veranstaltungen in Stuttgart und Hamburg, vertreten. Die Inhalte und Methoden von KLASSE KLASSE stießen auf große Resonanz bei den Kongressteilnehmern.

KIKS UP auf dem 6. Deutschen Schulleiterkongress (DSLK) - Schulen gehen in Führung! mit einem KLASSE KLASSE Infostand vertreten

KIKS UP war zum zweiten Mal mit einem KLASSE KLASSE Informationsstand in Düsseldorf auf dem Schulleiterkongress. Herr Glück und Frau Rochell präsentierten das Präventionsspiel KLASSE KLASSE, welches große Anerkennung und viel Anklang fand. Die Schulleiter der Grundschulen konnten sich die Inhalte des ganzheitlichen Präventionsspiels KLASSE KLASSE erklären lassen. Viele Interessierte waren besonders begeistert über die Methode „Spiel“ und wünschen sich KLASSE KLASSE auch an ihrer Grundschule.


mehr lesen

1. Präventionskonferenz Marburg

Das Präventionsprogramm KLASSE KLASSE von KIKS UP wurde zur ersten Präventionskonferenz der HAGE (Hessische Arbeitsgemeinschaft für Gesundheitsförderung e.V.) ins Landratsamt nach Marburg eingeladen. Als hervorragendes Praxisbeispiel im Bereich „Gesund aufwachsen“ fanden sich viele Interessierte, die an der Präsentation der Umsetzbarkeit in der Grundschule, teilnahmen.

Der Landkreis Marburg-Biedenkopf und die Universitätsstadt Marburg haben die Initiative „Gesundheit fördern - Versorgung stärken“ mit Unterstützung der HAGE ins Leben gerufen. Ziel ist es gesundheitsfördernde Lebensverhältnisse in den 3 Lebensphasen „Gesund aufwachsen - Gesund bleiben - Gesund altern“ allen Menschen zugänglich zu machen.

1. Lenkungsausschuss Treffen der Kooperationspartner AOK und KIKS UP

Im Januar fand das erste Treffen des Lenkungsausschusses nach der Unterzeichnung der Kooperationsvereinbarung im Sommer 2016, statt. Es nahmen Vertreterinnen aus dem Kultusministerium, eine Vertreterin des Sozialministeriums und der hessischen Landesstelle für Suchtfragen (HLS) und natürlich die Vertragspartner AOK Hessen und KIKS UP teil.

mehr lesen