KIKS UP-Auszeichnungen


KIKS UP hat seit seiner Gründung im Jahr 2004 viele unterschiedliche Auszeichnungen  auf verschiedenen Ebenen mit unterschiedlichen Bausteinen gewonnen.

2015

Das Präventionsspiel KLASSE KLASSE wird von der Hessischen Landesregierung mit dem Sonderpreis des Hessischen Gesundheitspreises ausgezeichnet.


2012

Für sein einzigartiges präventives Engagement erhält KIKS UP den ersten Dirk Nowitzki Stiftungspreis.

Karl-Kübel-Stiftung und Hessisches Sozialministerium zeichnen die KIKS UP-Akademie als Lernort der Zukunft aus.


2010

Die Phineo gAG, eine Ausgliederung der Bertelsmann Stiftung, bestätigt KIKS UP seine präventive Wirkung in den Bereichen Bewegung, Ernährung und psychosoziale Gesundheit.

KIKS UP beteiligt sich an der Europäischen Aktion gegen Drogenmissbrauch und darf das Logo der europäischen Kommission tragen.


2009

 

KIKS UP wird in die Orientierung für soziale Investoren „fit und fröhlich!“ der Bertelsmannstiftung aufgenommen und sehr positiv bewertet.


2008

KIKS UP wird mit seinen Aktivitäten in Kindertagesstätten zum deutschen Präventionspreis nominiert.


2006

KIKS UP erhält für seinen ganzheitlichen Präventionsansatz den hessischen Suchtpräventionspreis "Der Impuls"

KIKS UP darf seit 2006 den Schriftzug gesundheitsziele.de verwenden. Seitdem wird dieser regelmäßig nachzertifiziert.


2005

KIKS UP nimmt am Bundeswettbewerb "Besser essen. Mehr bewegen." des Bundesministeriums für Ernährung Landwirtschaft und Verbraucherschutz teil und wird zusammen mit 23 anderen Projekten über drei Jahre gefördert.

Galerie


Downloads

Download
KIKS UP.pdf
Adobe Acrobat Dokument 5.6 MB

Kontakt

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf


Setzen Sie sich mit uns in Verbindung, wenn Sie weitergehende Fragen haben oder nutzen Sie unseren Live-Chat.


Aktuelles zu KIKS UP

Papilio erweitert sein Angebot

Die KIKS UP Papilio-Trainer Herr Mörler und Herr Glück haben am Qualitätsverbund für Papilio Trainer aus ganz Deutschland in Lübben/Spreewald, teilgenommen.

Papilio ist ein Sucht- und Gewalt Präventionsprogramm für Kindertagesstätten, welches die sozial-emotionalen Kompetenzen der Kinder stärkt.

Papilio hat ein neues Modul zum Thema „Integration von Flüchtlingen, Kultursensibles Handeln“ erarbeitet, welches bei KIKS UP ab November 2017 für die Erzieherinnen und Erzieher als Fortbildung zur Verfügung stehen wird.

KIKS UP auf dem 6. Deutschen Schulleiterkongress (DSLK) - Schulen gehen in Führung! mit einem KLASSE KLASSE Infostand vertreten

KIKS UP war zum zweiten Mal mit einem KLASSE KLASSE Informationsstand in Düsseldorf auf dem Schulleiterkongress. Herr Glück und Frau Rochell präsentierten das Präventionsspiel KLASSE KLASSE, welches große Anerkennung und viel Anklang fand. Die Schulleiter der Grundschulen konnten sich die Inhalte des ganzheitlichen Präventionsspiels KLASSE KLASSE erklären lassen. Viele Interessierte waren besonders begeistert über die Methode „Spiel“ und wünschen sich KLASSE KLASSE auch an ihrer Grundschule.

mehr lesen

1. Präventionskonferenz Marburg

Das Präventionsprogramm KLASSE KLASSE von KIKS UP wurde zur ersten Präventionskonferenz der HAGE (Hessische Arbeitsgemeinschaft für Gesundheitsförderung e.V.) ins Landratsamt nach Marburg eingeladen. Als hervorragendes Praxisbeispiel im Bereich „Gesund aufwachsen“ fanden sich viele Interessierte, die an der Präsentation der Umsetzbarkeit in der Grundschule, teilnahmen.

Der Landkreis Marburg-Biedenkopf und die Universitätsstadt Marburg haben die Initiative „Gesundheit fördern - Versorgung stärken“ mit Unterstützung der HAGE ins Leben gerufen. Ziel ist es gesundheitsfördernde Lebensverhältnisse in den 3 Lebensphasen „Gesund aufwachsen - Gesund bleiben - Gesund altern“ allen Menschen zugänglich zu machen.